Quick Check – E-Mail-Marketing

 

Die wichtigsten Fragen die Sie sich heute stellen sollten, wenn Sie E-Mail-Marketing betreiben. 

(Bild: ©shutterstock / promio.net GmbH) 

Wo stehe ich mit meinen E-Mail Marketing Aktivitäten? 

E-Mail-Marketing hat seit Jahren einen festen Platz im Marketing-Mix von fast jedem Unternehmen. In der alltäglichen Arbeit  geraten Ziele und Strategie jedoch oft in Vergessenheit. Dabei ist es für den Erfolg Ihrer Aktivitäten essenziell eine strategische Positionierung zu haben und diese in Hinblick auf zuvor klar definierte Ziele zu hinterfragen und stetig zu optimieren.

Wissen Sie, inwiefern Ihre E-Mail Kampagnen heute zur Erreichung der übergeordneten Marketing- oder Vertriebsziele beitragen? Wenn folgende Ziele auf Ihrer Agenda stehen, eignet sich der Kanal E-Mail hervorragend zur Erfüllung dieser Ziele:

  • Den Verkauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen fördern
  • Neue Kunden für sich gewinnen
  • Ihre Beziehungen zu bestehenden Kunden stärken und ausbauen
  • Ihre Marke oder Produkt bekannter machen
  • Prozesse unterstützen und  Ressourcen entlasten
     

Welche Strategie nutzen Sie zur Erreichung Ihrer Ziele?

Um erfolgreiches E-Mail-Marketing zu betreiben ist es wichtig, die passende Strategie zu haben. Diese sollte sich aber nicht nur an den vorher festgelegten Zielen orientieren, sondern auch die Beobachtung Ihrer Wettbewerber und des Marktes berücksichtigen. Eine Strategie zu entwickeln oder eine bestehende zu optimieren ist einfach und schnell umsetzbar. Stellen Sie sich dafür ein paar ganz grundsätzliche Fragen:

  • Welche  Zielgruppen möchte ich mit meinen E-Mailings ansprechen?
  • Welche Daten mache ich aktuell nutzbar und gibt es noch weitere Nutzungsmöglichkeiten?
  • Wichtig in Zeiten der DSGVO: Wie erhebe ich meine Daten und läuft alles Datenschutzkonform?
  • Welche Arten von E-Mailings versende ich und kann ich noch an einem anderen Punkt der Customer Journey anknüpfen?
  • Sind Design und Aufbau der Mailings noch State oft the Art?
  • Welche Inhalte vermittle ich und bieten Sie einen echten Mehrwert?
  • Wie Häufig versende ich und wähle ich den richtigen Versandzeitpunkt?
  • Schöpfe ich alle Personalisierungs- und Automatisierungsmöglichkeiten aus?
  • Verknüpfe ich meine Kampagnen richtig mit anderen Marketing- und Vertriebsmaßnahmen?
  • Welche E-Mail Marketing Aktivitäten betreiben meine Wettbewerber?
  • Gibt es Trends im Markt die ich einbinden kann?
  • Nutze ich die passende E-Mail-Marketing Software, die zu meinen Anforderungen passt?

Konnten Sie alle Fragen weitestgehend beantworten? Wenn nicht, setzen Sie sich im Team zusammen und arbeiten gemeinsam an einer Strategie für Ihre E-Mail-Marketing Aktivitäten, die am Ende eine sichere Beantwortung aller Fragen mit sich bringt. Oftmals empfiehlt es sich das Vorgehen z.B. in einem Workshop mit einem Berater oder Experten zu erarbeiten. Viele E-Mail Marketing Software Anbieter bieten Ihren Kunden einen solchen Service an und unterstützen in der Ausarbeitung einer Strategie.

 

Wie messe ich Erfolge?

Nachdem Sie Ihre Ziele definiert und eine Strategie zur Erreichung entwickelt haben, stellt sich nur noch die Frage, wie Sie Ihre Aktivitäten und deren Zielerreichung am besten messen und optimieren können.
 

Die Lösung: Legen Sie KPI´s fest und testen Sie Ihre Kampagnen.
Die umfangreiche Messbarkeit Ihrer Aktivitäten über eine Vielzahl an Kennzahlen verschafft Ihnen einen einfachen Überblick und gehört zu den Stärken des E-Mail-Marketings. Sie erhalten Auskunft über Zielerreichung und Optimierungsmöglichkeiten. Die wichtigsten Kennzahlen, die Sie in jedem Fall kennen und messen sollten sind:

  • Öffnungsrate
  • Zustellungsrate
  • Klickrate
  • Conversionrate
  • Click-Through-Rate
  • Abmeldequote und Complaint Rate

Testen Sie ihre Mailings, indem Sie A/B Kampagnen versenden und unterschiedliche Betreffzeilen, Inhalte, Bilder oder Call-to-Action Buttons gegeneinander antreten lassen. Mit dem Einsatz solcher Tests, finden Sie schneller heraus welche visuelle und inhaltliche Gestaltung Ihre Zielgruppe präferiert.

 

Und jetzt sind Sie dran!

Halten Sie konkrete Ziele fest, messen die Erreichung dieser und hinterfragen Sie Ihre E-Mail-Marketing Strategie. Optimierte Kampagnen erzielen langfristig eine bessere Performance – die zur Erreichung Ihrer Marketing- und Vertriebsziele beitragen wird!

 

Tags:E-Marketing Kundenkommunikation Customer Engagement


Weitere Posts


Newsletter Anmeldung

 

Alles rund um das Thema E-Marketing: Unser B2B-Newsletter

News, Trend, Cases, Best Practice Beispiele, Whitepaper und Studien

Jetzt ganz einfach anmelden und Sie bleiben immer auf dem Laufenden!